Wochenrennkalender 42; 15.10.2013

 

PFERDEWIRTSCHAFTSMEISTERPRÜFUNG

Galopprenntraining - 2014

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Standort Bonn, beabsichtigt in 2014 eine Pferdewirtschaftsmeisterprüfung im Teilbereich Galopprenntraining durchzuführen.

Zur Meisterprüfung ist zuzulassen, wer

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in dem anerkannten Ausbildungsberuf Pferdewirt und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten landwirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
3. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.

Die Berufspraxis muss im Bereich der Pferdewirtschaft nachgewiesen werden.


Teilbereich Galopprenntraining

Vorbereitungslehrgänge und Prüfungen finden statt:

Teil III - Wirtschaft und Recht und Teil IV - Berufsausbildung und Mitarbeiterführung -: 03.03. - 08.04.2014 in Münster
Teil I - Fachpraxis -: voraussichtlich 19. - 23.05.2014 in Langenfeld
Teil II - Fachtheorie -: 2-3 Wochen im September 2014 in Köln-Auweiler

Prüfungen:
Im Anschluss an den jeweiligen Prüfungsteil bzw. im November/Dezember 2014

Die Durchführung der Meisterprüfung hängt ab von der Teilnehmerzahl (mindestens zehn). Anmeldungen für die Meisterprüfung nehmen die jeweiligen zuständigen Stellen für dieBerufsausbildung zum Pferdewirt entgegen bis zum 15. November 2013 Weitere Informationen können telefonisch (0228/703-1494) angefordert werden.

Hinweis: Voraussichtlich wird 2015 eine neue Verordnung über die Anforderungen in der Pferdewirtschaftsmeisterprüfung in Kraft treten!